Fortbildungsprogramm in den USA für Fachkräfte aus dem Sozialbereich der Kinder- und Jugendhilfe

Transatlantic Exchange in Social Work-Programm (TraX)

Ausschreibung voraussichtlich im Februar 2023

Das Transatlantic Exchange in Social Work-Programm (TraX) ermöglicht es Sozialarbeiter*innen aus dem Jugendbereich in Deutschland, für ein Job-Shadowing in die USA zu gehen. Als eines von wenigen Programmen, bietet es explizit Fachkräften mit Berufserfahrung die Möglichkeit, das Arbeitsfeld der sozialen Arbeit in den USA kennenzulernen und sich persönlich und fachlich weiterzubilden.

Zurzeit befinden wir uns noch in Abstimmung mit unserer US-amerikanischen Partnerorganisation CIP International. Die Ausschreibung für das Programm erfolgt voraussichtlich im Februar 2023. Informationen finden Sie dann hier auf dieser Seite und natürlich im IJAB-Newsletter. 

Ansprechpersonen
Elena Neu
Referentin für internationale jugendpolitische Zusammenarbeit
Tel.: 0228 9506-105
Cathrin Piesche
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0228 9506-215
Julia Weber
Sachbearbeitung
Tel.: 0228 9506-165
Nahaufnahme der US-amerikanischen Flagge
Über die Zusammenarbeit mit den USA

Mit dem neuen Länderbereich USA arbeitet IJAB im Auftrag des Bundesfamilienministeriums daran, den Weg für eine Intensivierung des transatlantischen Jugend- und Fachkräfteaustauschs zu bereiten.