Fachmagazin für Internationale Jugendarbeit und jugendpolitische Zusammenarbeit

IJAB journal

Das „IJAB journal“ informiert über wichtige Ergebnisse und Entwicklungen in der Internationalen Jugendarbeit und jugendpolitischen Zusammenarbeit. Beiträge aus Praxis, Politik und Wissenschaft beleuchten dabei jeweils ein aktuelles Schwerpunktthema.

Das Fachmagazin erscheint halbjährlich. Es erreicht ca. 1200 Personen in Jugendämtern, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Ministerien, Jugendverbänden sowie international tätigen Austausch- und Begegnungsorganisationen.

Die bisherigen Ausgaben können Sie über unseren Bestellservice anfordern oder als pdf herunterladen (siehe unten).

Möchten Sie das IJAB journal kostenfrei abonnieren?

Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail mit vollständiger Adressenangabe und Nennung Ihrer Organisation/Ihrer Einrichtung an: ijabjournal(at)ijab.de

Aus Gründen des Datenschutzes erhalten Sie von uns daraufhin eine E-Mail, die Sie zur Aktivierung des Abonnements bitte bestätigen. Das Heft erscheint halbjährlich. Das Abonnement ist kostenfrei.

 

Überblick über die neuesten Ausgaben:
Diversität – bereichernde Vielfalt in der Internationalen Jugendarbeit
IJAB journal 1/2019
Austausch mit Ländern des Globalen Südens
IJAB journal 2/2019
Internationale Jugendarbeit – Zugang für alle?
IJAB journal 2/2018
Jugend verbinden - Demokratie stärken
IJAB journal 1/2018
Aktuelle Beiträge zum IJAB journal

Mehr erfahren
Ansprechpartner/-innen
Stephanie Bindzus
Leiterin Stabsstelle Kommunikation
Tel.: 0228 9506-217
Dr. Dirk Hänisch
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Redaktion "Forum Jugendarbeit International"
Tel.: 0228 9506-216