#internationalheart

Kein Strich durch die Rechnung

Erfolgreiche Aktionswoche #internationalheart 2020

Das erklärte Ziel der Aktionswoche #internationheart, bei Abgeordneten des Deutschen Bundestages und der Landesparlamente Unterstützung für die Internationale Jugendarbeit einzuwerben, erlangte durch die Corona-Pandemie eine ganz besondere Relevanz: Kämpft doch das gesamte Arbeitsfeld mit den Auswirkungen dieser weltweiten Krise.

14.12.2020 / Cathrin Piesche

Zwar konnten aufgrund der Kontaktbeschränkungen vom 9. bis 15. November 2020 keine realen Besuche in den Wahlkreisbüros der Abgeordneten stattfinden, doch nutzten Träger, Fachkräfte, Eltern und Jugendliche Videokonferenzen, um ihre Anliegen der Politik zu Gehör zu bringen. Auf der Social Wall unter www.internationalheart.de sind über 35 virtuelle MdB/MdL-Besuche dokumentiert. Drei dieser Gespräche fanden im Rahmen größerer jugendpolitischer Gesprächsrunden statt, durch die gleich mehrere Abgeordnete erreicht wurden.

Flankiert wurden die virtuellen Gespräche durch kreative #internationalheart-Posts (>200), in denen Aktive im internationalen Austausch darstellten, warum Internationale Jugendarbeit bedeutend ist und dringend nachhaltiger Sicherung bedarf. Folgende Kernforderungen wurden an die Politik übergeben:

Internationalen Jugendaustusch nachhaltig sichern! Durch …

Den Abschluss der Aktionswoche bildete in diesem Jahr ein von IJAB organisiertes virtuelles Fachgespräch mit jugendpolitischen Sprecher(inne)n der Bundestagsfraktionen. Am 13. November 2020 diskutierten Norbert Müller (Die Linke), Michaela Noll (CDU/CSU, stellvertretend für Marcus Weinberg), Sönke Rix (SPD), Matthias Seestern-Pauly (FDP) und Beate Walter-Rosenheimer (Bündnis 90/Die Grünen) mit Vertreter(inne)n der Fach- und Förderstellen und IJAB-Mitgliedern.

Seitens der Politik wurde in allen Gesprächen der Aktionswoche die Brisanz der aktuellen Lage anerkannt und Unterstützung für die Internationale Jugendarbeit signalisiert. Es bleibt zu hoffen, dass die Abgeordneten diese Anliegen in ihre Fraktionen tragen und dort voranbringen werden. 2021 wird der Gesprächsfaden mit den Abgeordneten unter anderem bei einem Parlamentarischen Abend weitergeführt.

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle Beteiligten für ihren Einsatz für den internationalen Jugendaustausch in der diesjährigen Aktionswoche #internationalheart. Hier hat Corona keinen Strich durch die Rechnung gemacht!

Einige Eindrücke der Aktionswoche #internationalheart 2020

1 von 32
2 von 32
3 von 32
4 von 32
5 von 32
6 von 32
7 von 32
8 von 32
9 von 32
10 von 32
11 von 32
12 von 32
13 von 32
14 von 32
15 von 32
16 von 32
17 von 32
18 von 32
19 von 32
20 von 32
21 von 32
22 von 32
23 von 32
24 von 32
25 von 32
26 von 32
27 von 32
28 von 32
29 von 32
30 von 32
31 von 32
32 von 32
Über #internationalheart

IJAB setzt sich in der Aktionswoche #internationalheart gemeinsam mit vielen Partnern für mehr Anerkennung der Internationalen Jugendarbeit ein. Erfahren Sie mehr und machen Sie mit!

Ansprechpartnerin
Cathrin Piesche
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Online-Redaktion
Tel.: 0228 9506-215