de
#internationalheart

Großes Engagement und Forderungen an Politik

Das war die Aktionswoche 2019

Über 40 Abgeordnete des Deutschen Bundestages wurden in der Aktionswoche #internationalheart (16. bis 22. September 2019), von Jugendlichen, Teamer/-innen, Eltern, pädagogischen Fachkräften und Vertreter/-innen von Austauschorganisationen in ihren Wahlkreisbüros in ganz Deutschland besucht. Im Gepäck hatten sie ihre Wünsche und Forderungen für den internationalen Jugendaustausch, die sie an die MdBs übergeben und mit ihnen diskutiert haben.

16.12.2019 / Cathrin Piesche

Europäische und internationale Austauscherfahrungen für alle jungen Menschen ermöglichen! Dafür braucht es …

1 von 48
2 von 48
3 von 48
4 von 48
5 von 48
6 von 48
7 von 48
8 von 48
9 von 48
10 von 48
11 von 48
12 von 48
13 von 48
14 von 48
15 von 48
16 von 48
17 von 48
18 von 48
19 von 48
20 von 48
21 von 48
22 von 48
23 von 48
24 von 48
25 von 48
26 von 48
27 von 48
28 von 48
29 von 48
30 von 48
31 von 48
32 von 48
33 von 48
34 von 48
35 von 48
36 von 48
37 von 48
38 von 48
39 von 48
40 von 48
41 von 48
42 von 48
43 von 48
44 von 48
45 von 48
46 von 48
47 von 48
48 von 48

Die knappe Zusammenfassung der Forderungen hier spiegelt kaum das große Engagement der Beteiligten und die Vielfalt der stattgefundenen MdB-Besuche wider. Einen besseren Eindruck vermittelt hier unsere Bildergalerien und die #internationalheart-Social-Wall auf www.internationalheart.de.

Über 140 Postings via Twitter, Facebook und Instagram während der Aktionswoche geben ein sehr lebendiges Bild der verschiedenen Besuche und Aktionen wider, bei denen Forderungen und Wünsche zur Internationalen Jugendarbeit formuliert und weitergegeben wurden. Wir hoffen, dass die besuchten Abgeordneten den Besuch aller Engagierten, die sich im September für die Internationale Jugendarbeit stark gemacht haben, in Erinnerung behalten und ihre Anliegen im Deutschen Bundestag voranbringen. Zusätzlich wurden die #internationalheart-Forderungen in ihrer Gesamtheit dem Bundesjugendministerium übermittelt.

Auch im kommenden Jahr soll es wieder eine Aktionswoche geben. In diesem Sinne: Auf ein Neues in 2020! Unser #internationalheart schlägt weiter.

1 von 43
2 von 43
3 von 43
4 von 43
5 von 43
6 von 43
7 von 43
8 von 43
9 von 43
10 von 43
11 von 43
12 von 43
13 von 43
14 von 43
15 von 43
16 von 43
17 von 43
18 von 43
19 von 43
20 von 43
21 von 43
22 von 43
23 von 43
24 von 43
25 von 43
26 von 43
27 von 43
28 von 43
29 von 43
30 von 43
31 von 43
32 von 43
33 von 43
34 von 43
35 von 43
36 von 43
37 von 43
38 von 43
39 von 43
40 von 43
41 von 43
42 von 43
43 von 43
Über #internationalheart

IJAB setzt sich im Projekt #internationalheart gemeinsam mit vielen Partnern für mehr Anerkennung der Internationalen Jugendarbeit ein. Erfahren Sie mehr über das Projekt und wie Sie daran teilhaben können.

Mehr erfahren
Ansprechpartnerin
Cathrin Piesche
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Online-Redaktion
Tel.: 0228 9506-215