de
Coronavirus

Covid-19: Auswirkungen auf die Arbeit von IJAB

Veranstaltungen, Fachprogramme, Kampagnen und Projekte

Aufgrund der aktuellen Situation können natürlich auch IJAB-Veranstaltungen nicht wie geplant durchgeführt werden: Sie werden abgesagt, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben oder finden virtuell statt. Teilnehmende, die sich für eine der Veranstaltungen angemeldet haben, werden persönlich informiert. Hier finden Sie eine Übersicht der nächsten Termine.

11.05.2020 / Stephanie Bindzus

Eine allgemeingültige Aussage, wie mit internationalen Formaten in den nächsten Monaten umzugehen ist, kann nicht getroffen werden, es handelt sich zur Zeit weltweit und in Deutschland um eine sehr dynamische und ernst zu nehmende Situation. An erster Stelle stehen immer die Gesundheit der Teilnehmenden und eine Verzögerung der Ausbreitung von Covid-19.

Europäische Konferenz "MOVE IT – Youth Mobility in a digital era“

Ursprünglich als dreitägige Konferenz geplant, wurde "MOVE IT - Youth mobility in the digital era" den Umständen angepasst und in ein Online Event mit insgesamt 7 Terminen umgewandelt. Auftakt, Online BarCamp, Live Q&A und Webinare bieten zahlreiche Möglichkeiten, viele Fragen zu beantworten und relevante Debatten zu vertiefen (Arbeitssprache ist Englisch). Alle weiteren Infos (Programmentwurf, vorbereitende Lektüre, Links zu Livestream und Zoom-Räumen, Dokumentation nach jedem Modul) gibt es auf auf der Veranstaltungsseite: www.jugendfuereuropa.de/veranstaltungen/MOVE-IT.

Jugendkampagne für den internationalen Jugendaustausch

Die Jugendkampagne für den internationalen Jugendaustausch wird nicht wie geplant im Mai 2020 starten und der Beginn auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Sobald wir Genaueres wissen, werden wir Sie über die weitere Planung informieren.

Aktionswoche #internationalheart

Die Aktionswoche #internationalheart (ursprünglich für Juni 2020 geplant) wird aufgrund der derzeitigen Situation auf einen Termin nach der parlamentarischen Sommerpause verschoben. Wir informieren Sie, sobald das genaue Datum feststeht.

Themenschwerpunkt Coronavirus

Geschlossene Grenzen, Reisewarnungen, Ausgangssperren und Ausgangsbeschränkungen bedingt durch den Coronavirus stellen die Internationale Jugendarbeit aktuell vor große Herausforderungen.

Mehr erfahren