de
Eine Weltkugel liegt in einer Gesichtsmaske Eine Weltkugel liegt in einer Gesichtsmaske
Coronavirus

Corona und Internationale Jugendarbeit

Zweite Umfrage zu den Auswirkungen

Die Internationale Jugendarbeit ist durch die Covid-19-Pandemie weiter eingeschränkt. IJAB möchte wissen: Wie wirkt sich das auf die Träger aus und welche Unterstützung benötigen sie? Mithilfe einer zweiten Umfrage wollen wir darüber mehr erfahren. Beteiligen Sie sich noch bis zum 23. August!

10.07.2020 / Marie-Luise Dreber

Seit der ersten IJAB-Umfrage zu den Auswirkungen von Corona auf die Internationale Jugendarbeit im April 2020 hat sich eine Menge bewegt. Rettungsschirme und Konjunkturpakete wurden durch die Bundesregierung und die Länder u. a. für gemeinnützige Organisationen aufgelegt. Die Digitalisierung hat sich beschleunigt und erste internationale Maßnahmen sind wieder möglich. Dennoch wird die Internationale Jugendarbeit durch die Covid-19-Pandemie in der nächsten Zeit weiter mit Einschränkungen rechnen müssen. Auch zeichnen sich möglicherweise neue Erfordernisse für die finanzielle Förderung ab.

In dieser Situation möchte IJAB Sie mit seinen Möglichkeiten weiter unterstützen. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe, indem Sie uns Ihre aktuelle Situation schildern und den notwendigen Unterstützungsbedarf benennen. Daher freuen wir uns, wenn Sie sich an unserer Umfrage beteiligen, die Sie unter dem folgenden Link direkt ausfüllen können:

Von der Umfrage erhoffen wir uns ein aktuelles Lagebild über die Auswirkungen von Corona auf die Internationale Jugendarbeit mit ihren unterschiedlichen Formaten. Gleichzeitig möchten wir daraus Handlungsoptionen für unser Arbeitsfeld ableiten. Bitte benennen Sie auch deutlich, wenn existenzielle Trägerbereiche nicht unter die bisher vom Bund und den einzelnen Bundesländern aufgestellten Rettungsschirme fallen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bis zum 23. August 2020  mit dem ausgefüllten Fragebogen eine Rückmeldung geben können, wie sich die Situation für Ihre Organisation darstellt und inwieweit IJAB Sie weiter unterstützen kann.

INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0
Dieses Werk ist lizenziert unter einer INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0 Lizenz.
Themenschwerpunkt Coronavirus

Geschlossene Grenzen, Reisewarnungen, Ausgangssperren und Ausgangsbeschränkungen bedingt durch den Coronavirus stellen die Internationale Jugendarbeit aktuell vor große Herausforderungen.

Mehr erfahren