de
Runder Tisch Fachkräftequalifizierung

Sexualisierte Gewalt in der Internationalen Jugendarbeit

Online-Fachtag zu Präventions- und Schutzkonzepten

IJAB lädt Sie in Kooperation mit der Deutschen Sportjugend im DOSB, der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung sowie JUGEND für Europa - Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps herzlich zum Online-Fachtag „Präventions- und Schutzkonzepte vor sexualisierter Gewalt in der Internationalen Jugendarbeit“ am 26. Juni 2020 ein.

26.05.2020 / Christoph Bruners

Der Fachtag dient zum einen dazu, einen Überblick über verschiedene Konzepte und Ansätze zur Prävention von und zum Schutz vor sexualisierter Gewalt in der Internationalen Jugendarbeit zu gewinnen. Darüber hinaus sollen Erfahrungen mit der Entwicklung und Umsetzung dieser Ansätze ausgetauscht werden. Zum anderen  bietet der Fachtag auch eine Plattform für die Weiterentwicklung bestehender Ansätze vor dem Hintergrund der Bedarfe der Träger aus der Internationalen Jugendarbeit.

Datum:                26. Juni 2020
Zeit:                      10:15 bis 17:15 Uhr MEZ

Format:               ZOOM-Meeting

Vor diesem Hintergrund gliedert sich der Fachtag in vier Blöcke:

  1. Grundlagenimpuls
  2. Beispiele guter Praxis von Trägern der Internationalen Jugendarbeit
  3. Parallele Workshops zu verschiedenen Schwerpunkten:
    - Besonderheiten der Internationalen Jugendarbeit bei der Entwicklung von Schutzkonzepten
    - Die Rolle ausländischer Partner bei der Umsetzung von Präventions- und Schutzkonzepten
    - Die Berücksichtigung von Zielgruppen und Steakholdern in Entwicklungs- und Umsetzungsprozessen
    - Fortbildungs- und Coaching-Konzepte für haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte
  4. Ausblick und Diskussion
    - Ist die Internationale Jugendarbeit auf dem richtigen Weg?
    - Was fehlt und was wird gebraucht?

Der Online Fachtag richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Internationalen Jugendarbeit, vorzugsweise Beauftragte für Schutzkonzepte sowie an Interessierte aus anderen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit.

Anmelden können Sie sich bis zum 10.06.2020 unter: ijab.de/anmeldeformulare/online-fachtag-praeventions-und-schutzkonzepte-sexualisierte-gewalt

Dabei setzen wir auch auf Ihre Expertise:  Sollten Sie Beispiele guter Praxis im Kontext von Präventions- und Schutzkonzepten vor sexualisierter Gewalt in der Internationalen Jugendarbeit (z.B. Erstellung von Leitbildern, Konzeption und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen, Öffentlichkeitsarbeit, usw.) kennen und zum Fachtag beisteuern wollen, freuen wir uns über konkrete Hinweise bzw. Kontakte im Online-Anmeldeformular.

Der Fachtag wird am 26.06.2020 von 10:15 Uhr bis 17:15 Uhr als ZOOM Online-Konferenz durchgeführt. Zwischen den inhaltlichen Blöcken sind genügend Pausen vorgesehen.

Die Teilnahme an dem Fachtag ist kostenlos.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte das Organisationsteam bei IJAB.

Eine Gruppe von Menschen steht in einem Raum und diskutiert.
Über den Runden Tisch

Der „Runde Tisch Fachkräftequalifizierung" ist ein trägerübergreifendes Angebot von IJAB und JUGEND für Europa. Es zielt darauf, die Mobilität von Fachkräften zu stärken und einen Beitrag zur Kompetenzentwicklung dieser Berufsgruppe in Deutschland und Europa zu leisten.

Mehr erfahren
Ansprechpartnerin
Portrait Kerstin Giebel
Kerstin Giebel
Koordinatorin
Qualifizierung und Weiterentwicklung der Internationalen Jugendarbeit
Tel.: 0228 9506-223