Learning Mobility in Times of Climate Change

Umfrage zum Thema Auslandsaufenthalt und Klimaschutz

LEMOCC befragt Jugendliche

Das Projekt 'Learning Mobility in Times of Climate Change' (LEMOCC) will herausfinden, wie Internationale Jugendarbeit klimafreundlicher werden kann. In allen sieben Partnerländern läuft noch bis 3. August 2021 (24 Uhr) eine Befragung von Jugendlichen zwischen 15 und 30 Jahren. Unterstützen auch Sie das Projekt und verbreiten Sie die Befragung!

21.07.2021 / Claudia Mierzowski

Die Ergebnisse dieser Befragung sind ein zentraler Grundstein für die Entwicklung von Empfehlungen für eine klimasensible Internationale Jugendarbeit.

Eurodesk Deutschland ist Partner des IJAB-Projekts LEMOCC. Auf seiner Webseite hat Eurodesk alle Informationen zur Befragung für Jugendliche zusammengestellt: https://www.rausvonzuhaus.de/fragebogen-klimaschutz

Teilen Sie auch gerne die Umfrage bei Facebook: https://www.facebook.com/EurodeskDeutschland/photos/a.130015016555/10157850721586556/

Mehr Infos über LEMOCC

Wie können Internationale Jugendarbeit und grenzüberschreitender Austausch nachhaltiger und umweltfreundlicher gestaltet werden?

Ansprechpartnerinnen
Claudia Mierzowski
Referentin für internationale jugendpolitische Zusammenarbeit
Tel.: 0228 9506-109
Christiane Reinholz-Asolli
Referentin für internationale jugendpolitische Zusammenarbeit
Tel.: 0228 9506-112
Anke Müller
Anke Müller
Sachbearbeitung / Assistenz Geschäftsbereichsleitung Internationale jugendpolitische Zusammenarbeit
Tel.: 0228 9506-103
Ansprechpartnerinnen Mapping
Regina Pfeifer
Projektkoordinatorin Eurodesk
Tel.: 0228 9506-239
Kerstin Wondratschek
Referentin Monitoring / EKCYP
Tel.: 0228 9506-117