Kasten mit einem 'i' darauf als Zeichen für eine Informationsstelle Kasten mit einem 'i' darauf als Zeichen für eine Informationsstelle
Eurodesk

Kompetenzrahmen stärkt Jugendinformationsarbeit in Europa

Der 1. seiner Art

Seit 2020 hat eine Arbeitsgruppe von Fachkräften aus den europäischen Jugendinformations- und -beratungsnetzwerken Eurodesk und ERYICA, in denen IJAB mitwirkt, an einem Kompetenzrahmen gearbeitet, um die Jugendinformationsarbeit in Europa zu stärken. Nun ist YouthInfoComp, der 1. Kompetenzrahmen seiner Art, fertiggestellt und wird Anfang November im Rahmen einer Veranstaltung offiziell vorgestellt.

06.10.2021 / Susanne Klinzing

Der von Eurodesk und ERYICA entwickelte Kompetenzrahmen – Youth Information Worker Competence Framework (YouthInfoComp) – zielt darauf ab, dem Beruf einer Fachkraft der Jugendinformation (Youth Information Worker, YIW) auf europäischer Ebene mehr Anerkennung zu verschaffen. Er soll aber auch die nationalen Regierungen ermutigen und inspirieren, den Beruf in ihrem Land anzuerkennen. Zudem soll er die Position von Jugendinformationsdiensten und von Fachkräften der Jugendinformation in Europa stärken.

Was bietet YouthInfoComp?

Erstmals bietet YouthInfoComp als gemeinsames Referenzinstrument eine Beschreibung von Kompetenzen (Wissen, Fertigkeiten und Einstellungen), die von Fachkräften der Jugendinformation oder anderen Fachkräften der Jugendarbeit, die Jugendinformation anbieten, benötigt werden. Der Kompetenzrahmen umfasst drei Bereiche –  Supporting and Engaging Young People (Unterstützung und Einbindung junger Menschen), Quality Service (Qualifiziertes Angebot), Communication and Outreach (Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit) – und zwölf Kompetenzen mit ihren spezifischen Indikatoren, wie nachfolgend abgebildet (Angaben auf Englisch).

Alle Informationen zum neuen Kompetenzrahmen sind im Dokument YouthInfoComp: Youth Information Worker Competence Framework (PDF: 594 KB) zusammengefasst:

Für den 10. November ist eine Veranstaltung geplant, auf der der Kompetenzrahmen offiziell vorgestellt wird. Stay tuned!

Quelle: Eurodesk

Über Eurodesk

Eurodesk ist ein europäisches Informationsnetzwerk mit Koordinierungsstellen in 36 Ländern und über 1.000 lokalen Servicestellen. In Deutschland arbeitet Eurodesk mit rund 50 lokalen Partnern zusammen. Erfahren Sie mehr darüber!

Eine Frau Berät einen jungen Mann an einem Messestand
Über Jugendinformation

Ein Schwerpunkt, in dem IJAB mit Projekten wie Eurodesk und Netzwerken wie ERYICA aktiv ist, ist die Information und Beratung zu Auslandsaufenthalten für junge Menschen.

Ansprechpersonen
Portrait Robert Helm-Pleuger
Robert Helm-Pleuger
Leiter des Geschäftsbereichs Information für die internationale Jugendarbeit und Jugendpolitik
Tel.: 0228 9506-208
Vera Weindel
Sachbearbeitung Eurodesk
Tel.: 0228 9506-131
Portrait Svenja Karrenstein
Svenja Karrenstein
Projektkoordinatorin Eurodesk
Tel.: 0228 9506-126
Johanna Kuchem
Projektreferentin Eurodesk
Tel.: 0228 9506-124
Ann Lorschiedter
Projektkoordinatorin Eurodesk
Tel.: 0228 9506-202
Regina Pfeifer
Projektkoordinatorin Eurodesk
Tel.: 0228 9506-239
Annette Westermann
Projektkoordinatorin Eurodesk
Tel.: 0228 9506-209
Natascha Schmitt
Projektkoordinatorin
Kampagne 'Europäisches Jahr der Jugend'
Tel.: 0228 9506-159