Herzsprechblase aus Neon Herzsprechblase aus Neon
Internationale Jugendarbeit.digital

Irgendwas mit Social Media?!

Jetzt anmelden zum nächsten DIY²-Labor am 23. Juni 2022

Social Media ist ein fester Bestandteil jugendlicher Lebenswelten. In der (internationalen) Jugendarbeit gilt es daher, junge Menschen auch hier zu erreichen. Aber wie?

07.06.2022 / Cathrin Piesche

Wo ist die Generation Z überhaupt unterwegs und welche Inhalte kommen bei ihnen gut an? Welche Tricks und Trends muss man kennen, um es auf die Screens der jungen Zielgruppe zu schaffen und wie können soziale Medien kreativ und vielfältig in digitalen Jugendbegegnungen eingebunden werden?

DIY² = Do-It-Yourself x Digitale Internationale Jugendarbeit

Mit diesen Fragen sowie mit praktischen Projektbeispielen, wie Social Media in Jugendbegegnungen eingesetzt werden, beschäftigen wir uns im nächsten DIY²-Labor am 23.06.2022. Fachkräfte der Internationalen Jugendarbeit sind herzlich eingeladen, ihre Projekte, Ideen und Erfahrungen einzubringen!

Unsere Referentin Kim Beck ist Medienpädagogin und arbeitet in der Praxis mit Kindern, Jugendlichen sowie Fachkräften an einem kompetenten Umgang mit digitalen Medien.

Alina Karadeniz von der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke gibt einen Einblick in das Instagram-Projekt der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke creative_swap.

IJA.digital
Über Internationale Jugendarbeit.digital

Wie können digitale und hybride Formate so in die vorhandene Methodik der Internationalen Jugendarbeit integriert werden, dass die Lerneffekte erhalten bleiben oder sogar erweitert werden? Welche Qualitätsstandards sind dafür notwendig?

Mehrere junge Menschen sitzen an einem Tisch und arbeiten an Laptops.
Über Digitale Jugendbildung

Digitale Jugendbildung ermöglicht jungen Menschen, das Internet als Kommunikations- und Kulturraum verantwortungsvoll zu nutzen und gesellschaftlich und politisch teilzuhaben.

Ansprechpartnerinnen
Ulrike Werner
Referentin
Qualifizierung und Weiterentwicklung der Internationalen Jugendarbeit
Tel.: 0228 9506-230
Natali Petala-Weber
Referentin für internationale jugendpolitische Zusammenarbeit
Tel.: 0228 9506-201
Julia Hallebach
Julia Hallebach
Referentin
Qualifizierung und Weiterentwicklung der Internationalen Jugendarbeit
Tel.: 0228 9506-136