USA

SAVE-THE-DATE: Fachtag "Jugendaustausch mit den USA" 2023

10. Mai 2023 | Berlin

Der IJAB-Fachtag „Jugendaustausch mit den USA“ geht in die zweite Runde! Wir möchten mit Ihnen das Gespräch zum Thema Transatlantischer Jugendaustausch fortsetzen und freuen uns, wenn Sie sich hierfür den 10. Mai 2023 schon heute im Kalender markieren. Tragen Sie sich gerne jetzt in unsere Interessent*innen-Liste ein, dann halten wir Sie auf dem Laufendem. Treffen wir uns im Frühling in Berlin!

01.02.2023 / Cathrin Piesche

Eckpunkte:

10. Mai 2023, 10:30 – 16:30 Uhr (tbc)
BMFSFJ
Glinkastraße 24, 10117 Berlin

Die Veranstaltung richtet sich an alle am Deutsch-US-Amerikanischen Jugend- und Fachkräfteaustausch Interessierte sowie bereits im transatlantischen Kontext Aktive, die Inspiration suchen, Wissen teilen oder sich mit anderen vernetzen möchten. Die Teilnahme am Fachtag ist kostenlos.

Der Fachtag

Sie planen dabei zu sein?

Wenn Sie schon heute Interesse bekunden und als Erste erfahren möchten, wenn die Anmeldung für den Fachtag startet, tragen Sie sich gerne in unseren Interessent*innenliste ein und bleiben Sie up to date:

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den transatlantischen Jugend- und Fachkräfteaustausch von morgen gestalten. Wir freuen uns, Sie im Mai in Berlin zu treffen!

Hinweis zur Übernachtung in Berlin

Wir können für den Fachtag leider keine Reisekosten übernehmen, raten Ihnen aber dringend schon möglichst frühzeitig Ihre Übernachtung in Berlin zu reservieren (falls nötig). Stornierungen sind oft bis kurz vor Anreise kostenlos möglich. So haben beispielsweise das Motel One Berlin-Mitte (ca. 20 Minuten ÖPNV bis zum BMFSFJ) sowie die IBIS-Häuser am Potsdamer Platz (ca. 15 Minuten Fußweg) zurzeit noch Zimmerkapazitäten.

Mehr Info zum Fachtag 2022?

Der Fachtag Jugendaustausch mit den USA wird von IJAB im Auftrag des BMFSFJ durchgeführt. IJAB ist seit 2021 mit der Weiterentwicklung des Jugend- und Fachkräfteaustauschs mit den USA beauftragt.

Nahaufnahme der US-amerikanischen Flagge
Über die Zusammenarbeit mit den USA

Mit dem neuen Länderbereich USA arbeitet IJAB im Auftrag des Bundesfamilienministeriums daran, den Weg für eine Intensivierung des transatlantischen Jugend- und Fachkräfteaustauschs zu bereiten.

Ansprechpersonen
Elena Neu
Referentin für internationale jugendpolitische Zusammenarbeit
Tel.: 0228 9506-105
Cathrin Piesche
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0228 9506-215
Julia Weber
Sachbearbeitung
Tel.: 0228 9506-165