Jugendkampagne

Get ready to bravel (again)!

Influencer*innen-Event als Startschuss für bravel-Kampange

Mit prominenten Gästen wurde am 12. Dezember 2021 bei einem Instagram-Live-Event der Neustart für die wiederaufgenommene bravel-Kampagne gefeiert.

15.12.2021 / Leonie Kaiser

Influencer*innen machten mit einem spannenden Programm und verschiedenen Aktionen Lust auf Austausch und Begegnung mit anderen Ländern und Kulturen. In weiteren Instagram-Lives berichteten junge Erwachsene, die schon einmal an einem internationalen Jugendaustausch teilgenommen haben, von ihren Erfahrungen. Moderiert wurde das Event von Influencerin und Model Jackywruck (Gewinnerin von Germany’s Next Topmodel 2020) auf dem Kampagnen-Kanal @rausvonzuhaus.  

Mit Influencer*innen für internationalen Jugendaustausch werben

Zu jeder vollen Stunde gab es ein anderes Programm – mit dabei eine Vielzahl der Follower*innen der jeweiligen Influencer*in, denn die Lives waren gut besucht. Zum Auftakt des Events interviewte Model Jacky Wruck die Expertin. Svenja Karrenstein von Eurodesk stellte die verschiedenen Formate vor, informierte über die ersten Schritte bei Interesse und klärte über die Beratungsfunktion von Eurodesk auf. Im Anschluss berichteten Dominik und Elena vom Instagram-Kanal @whatsnextreisen von ihren Auslandserfahrungen. Die beiden Influencer*innen leben aktuell auf Bali und haben schon viele Auslandsreisen hinter sich. Influencer und Musiker jamie.wlms erzählte im Gespräch mit Wruck von seinen Zukunftsplänen: ein Au-pair-Aufenthalt in den USA. Dabei sprachen sie auch über die Ängste im Ausland niemandem kennenzulernen sowie das Ziel, sich durch einen Auslandsaufenthalt persönlich weiterzuentwickeln. Beim Plätzchenbacken mit Influencerin nadinezofia ging es neben dem Auswellen und Ausstechen der Butterplätzchen um zukünftige Auslandspläne sowie Tipps und Tricks gegen Heimweh. Gebacken wurde auch bei Influencerin antoniaboehm: Neben der perfekten Zubereitung von belgischen Waffeln sprachen die beiden über Auslandspläne nach der Schule und die schönen Seiten, neue Kulturen kennenzulernen.

Erfahrungsberichte live

Einblicke in den Alltag im Ausland bei einem internationalen Jugendaustausch gaben drei Interviewpartnerinnen. So berichtete Vanessa im Live im Jacky Wruck begeistert von ihrem vergangenen Schüleraustausch in den USA und empfiehlt jedem den Schritt ins Ausland zu wagen. Flora hat ihren Freiwilligendienst in Nordirland absolviert und rät, sich nicht zu sehr verrückt zu machen. Den Abschluss des Tages bildete das Interview mit Hanna, die schon mehrere Erfahrungen mit dem internationalen Jugendaustausch gesammelt hat und aktuell einen Freiwilligendienst in Spanien absolviert.

Viel geplant für nächstes Jahr

Nach dem erfolgreichen Kick-Off-Event geht es im nächsten Jahr aufregend weiter. Die bravel-Kampagne ist digital auf Social Media und im Netz vertreten sowie analog mit einer modernen Außenwerbungskampagne, einer bravel Vantour und auf Aktionsformaten vor Ort. Die Social-Media-Aktivitäten werden weiter ausgeweitet: bravel ist wie gewohnt auf Instagram (@rausvonzuhaus) und nun auch auf TikTok (@bravel.de) zu finden. Um Jugendliche analog dort zu erreichen, wo sie sich aufhalten, werden die Aktionsformate vor Ort von Kooperationspartnern der Kampagne in ganz Deutschland durchgeführt – an Schulen, in Jugendhäusern und natürlich auf Festivals.

Mehr Eindrücke vom Kick-Off-Event gibt es hier: https://bravel.rausvonzuhaus.de/einblicke-in-unseren-kick-off-tag

Eine Gruppe von jungen Menschen freut sich, dass sie den Kyanjin Ri Lower Gipfel, Langtang, erreicht haben.
Über die Jugendkampagne

Die Kampagne "bravel - plan your next adventure" informiert Jugendliche umfassend über Austauschmöglichkeiten und soll Lust machen, das Abenteuer Auslandsaufenthalt zu planen und – sobald es wieder möglich ist – ins Ausland zu starten.

Eine Frau Berät einen jungen Mann an einem Messestand
Über Jugendinformation

Ein Schwerpunkt, in dem IJAB mit Projekten wie Eurodesk und Netzwerken wie ERYICA aktiv ist, ist die Information und Beratung zu Auslandsaufenthalten für junge Menschen.

Ansprechpartnerin
Leonie Kaiser
Projektkoordinatorin
Jugendkampagne für den internationalen Jugendaustausch
Tel.: 0228 9506-141