Jugendkampagne

bravel startet mit viel Programm in den Sommer

Internationaler Jugendaustausch nach Corona

Am 12. Mai startet IJAB in Stuttgart die deutschlandweite bravel-Tour, die jungen Menschen das Thema Auslandsaufenthalt näherbringen und sie dazu motivieren möchte, in ein Abenteuer Auslandsaufenthalt zu starten.

10.05.2022 / Leonie Kaiser

Nach bravel-Events an Schulen und Jugendhäusern in ganz Deutschland, dürfen sich Jugendliche und junge Erwachsene jetzt auf eine Fortsetzung freuen: Die bravel-Tour kommt! In Stuttgart, Köln, Magdeburg und als finalen Abschluss auf dem Tempelhof Sounds Festival in Berlin präsentiert sich bravel mit einem Art Cube, der auf kreative Weise über Auslandsaufenthalte informiert.

Der bravel Art Cube ist für alle zugänglich, die Lust auf originelle (Foto-)Ideen haben und damit ihrem Fernweh etwas entgegensetzen möchten. Die bravel-Tour wird von Expert*innen zum Thema internationaler Jugendaustausch begleitet, die vor Ort Jugendliche und junge Erwachsene kostenlos und neutral zum Thema Auslandsaufenthalte beraten. Die Tour des bravel Art Cubes wird für die Social Media Kanäle @rausvonzuhaus auf Instagram sowie dem TikTok Channel @bravel.de festgehalten und anschließend zu einem Case-Film aufbereitet.

bravel Tour

12.05. -14.05. – Stuttgart (Milaneo)
19.05 – 21.05. – Köln (Köln Arcarden)
02.06. – 04.06 – Magdeburg  (Allee Center)
10.06. – 12.06. – Berlin (Tempelhof Sounds)

Die Kampagne bravel (be brave and travel) ist ein Projekt von IJAB, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert wird. bravel bietet in Kooperation mit dem Info- und Beratungsnetzwerk Eurodesk Deutschland genau die richtige Anlaufstelle für alle Anliegen rund um das Thema Auslandsaufenthalt und informiert interessierte Jugendliche kostenlos und neutral über Wege ins Ausland – völlig unabhängig vom persönlichen Background, finanziellen Möglichkeiten oder Vorkenntnissen. Alle Partner der Kampagne, die einen Auslandsaufenthalt anbieten, sind gemeinnützige Organisationen.

Eine Gruppe von jungen Menschen freut sich, dass sie den Kyanjin Ri Lower Gipfel, Langtang, erreicht haben.
Über die Jugendkampagne

Die Kampagne "bravel - plan your next adventure" informiert Jugendliche umfassend über Austauschmöglichkeiten und soll Lust machen, das Abenteuer Auslandsaufenthalt zu planen und – sobald es wieder möglich ist – ins Ausland zu starten.

Eine Frau Berät einen jungen Mann an einem Messestand
Über Jugendinformation

Ein Schwerpunkt, in dem IJAB mit Projekten wie Eurodesk und Netzwerken wie ERYICA aktiv ist, ist die Information und Beratung zu Auslandsaufenthalten für junge Menschen.

Ansprechpartnerin
Leonie Kaiser
Projektkoordinatorin
Jugendkampagne für den internationalen Jugendaustausch
Tel.: 0228 9506-141