Anmeldung

Runder Tisch (BarCamp) Fachkräftequalifizierung

25.–26. Januar 2023, CJD Bonn

Beginn: 25. Januar 2023, 12 Uhr mit anschließendem Mittagessen 

Ende: 26. Januar 2023, 13 Uhr mit anschließendem Mittagessen

Der Runde Tisch Fachkräftequalifizierung ist ein Kooperationsprojekt von IJAB und JUGEND für Europa, der einmal jährlich in Form eines BarCamps stattfindet. Das Format bietet die Möglichkeit, über aktuelle Entwicklungen und Themen im Arbeitsfeld miteinander ins Gespräch zu kommen und trägerübergreifend neue Prozesse anzuschieben. Dabei werden sowohl nationale wie auch europäische und internationale Tendenzen in den Blick genommen.

Anmeldeschluss: 10. Januar 2023

Erwartungen und Bedarfe an die Veranstaltung:

Screenshots, Fotos bzw. Videos, die während der Veranstaltung aufgenommen werden und auf denen ich abgebildet bin, dürfen von IJAB bei Veröffentlichungen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Fachstelle genutzt und weiterverwendet werden (z. B. Berichte, Dokumentationen, Webseiten, usw.). Auch dürfen diese an Dritte zur Berichterstattung über die Veranstaltung weitergegeben werden.

Mein Name, meine E-Mail-Adresse,  der Name meiner Organisation und mein Herkunftsland dürfen auf der Teilnehmendenliste sichtbar aufgeführt und allen Teilnehmenden zur Verfügung gestellt werden.

Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO:

IJAB ‐ Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V., Godesberger Allee 142 ‐ 148, 53175 Bonn, erhebt Ihre Daten zur notwendigen Abwicklung der einzelnen Veranstaltung und für interne Zwecke. Dabei werden die Daten an Programmbeteiligte und Dienstleister weitergegeben und im Rahmen der Arbeit und Statistik der Fachstelle elektronisch gespeichert und weiterverarbeitet. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung der Veranstaltung erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (außer Programmpartner und Dienstleister) findet nicht statt. Die Privatadresse und sonstige private Angaben sind freiwillig und werden ausschließlich intern verwendet. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Information über die Veranstaltung hinaus jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten – Herrn Frank Rattmann – unter datenschutz(at)ijab.de erreichen. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Ich stimme zu, dass IJAB die personenbezogenen Daten in der Datenbank von IJAB speichert und die Daten dazu nutzt, um mich im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit über Ausschreibungen, Veranstaltungen, Publikationen etc. von IJAB und seinen Projekten zu informieren.

Ansprechpersonen
Portrait Kerstin Giebel
Kerstin Giebel
Koordinatorin
Qualifizierung und Weiterentwicklung der Internationalen Jugendarbeit
Tel.: 0228 9506-223