Personen und ein Computerspiel in einem Screenshot Personen und ein Computerspiel in einem Screenshot
Kompetenzstelle Sprache

Grünkäppchen, Goldlöckchen oder doch lieber Pac-Man?

Jetzt zum nächsten Seminar Sprachanimation anmelden!

Fünfzehn ehrenamtliche und hauptberufliche Fachkräfte der Internationalen Jugendarbeit trafen sich am 14. und 15. Mai online, um in die digitale Sprachanimation einzutauchen. Dabei standen Märchen hoch im Kurs. Interessierte können sich jetzt für das nächste Seminar am 2. und 3. Juli anmelden.

09.06.2021 / Bettina Wissing

Die Methode der Sprachanimation unterstützt Teilnehmende an Jugendbegegnungen darin, Hemmungen in der Kommunikation abzubauen und sich spielerisch an die Partnersprache(n) heranzuwagen. Die interaktiven Übungen der Sprachanimation stellen Kommunikationsanlässe zwischen den Teilnehmenden her und fördern mit ihrem interaktiven Charakter die Gruppendynamik.

Herausforderung Kommunikation im digitalen Raum

Digitale Begegnungssettings stellen etwas andere Herausforderungen an Kommunikation und Gruppendynamik als Treffen im realen Raum. Wie die Sprachanimation auch im virtuellen Raum eingesetzt werden kann, wurde in den letzten Monaten, in denen sowohl Jugendbegegnungen als auch Treffen unter Fachkräften auf den virtuellen Raum beschränkt waren, erprobt. Erfahrungen zur digitalen Anpassung, aber auch eine grundlegende Einführung in die Methode der Sprachanimation waren daher das Thema des Seminars „Online-Sprachanimation in internationalen Begegnungen“.

Fantasie und Kreativität mit und ohne digitale Tools

Dazu gehörten die Grundsätze der Sprachanimation, die Schritte in der Planung und Durchführung von Sprachanimation sowie die Spezifika von digitaler und analoger Sprachanimation. Und dazwischen zahlreiche gemeinsam erlebte Sprachanimationsübungen, die die Online-Einsatzmöglichkeiten – mal mit, mal ohne zusätzliche Tools – verdeutlichten. Trainer Steffen Spandler übertrug mit einer Pac-Man-Variante einen Computerspiel-Klassiker der 80er Jahre in die aktuelle Sprachanimationswelt. Mit dem modernen Märchen vom Grünkäppchen wurden die pantomimischen Fähigkeiten der Teilnehmenden in Szene gesetzt. Trainerin Katharina Nordhaus animierte die Beteiligten zu einem gemeinsamen Klatschrhythmus, der trotz der internetbedingten Verzögerungen (oder gerade deswegen?) zu einem spaßigen Energizer mit viel guter Laune wurde.

Dass es gerade bei langen Online-Sitzungen wichtig ist, immer wieder bewegungsaktivierende Übungen einzubauen, fanden auch die Teilnehmenden wichtig. Als sie im letzten Teil des Seminars in Kleingruppen selber Sprachanimationsübungen erarbeiteten, die sie in unserer „Testgruppe“ erproben konnten, entschieden sich daher gleich zwei Kleingruppen für eine Energizer-Übung. Daneben wurden noch Methoden zum Kennenlernen, zum Erraten von Geräuschen und zum Spracherwerb in Form eines märchenhaften Rollenspiels erdacht.

Sprachenvielfalt

Das Online-Seminar fand in Kooperation mit dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk und der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch statt. Zusammen mit der deutsch-griechischen Sprachanimationserfahrung von IJAB standen daher die drei Sprachen Polnisch, Russisch und Griechisch im Mittelpunkt. Doch auch französische, schwedische, japanische und englische Wörter erklangen in dem eineinhalb Tage dauernden Online-Seminar.

Weiteres Seminarangebot am 2. / 3. Juli

Aufgrund der großen Nachfrage wird vom 2. bis 3. Juli ein weiteres Seminar zur Online-Sprachanimation angeboten. Details zum zeitlichen Rahmen und zum Programmablauf finden Sie in der Ausschreibung.

Das Seminar findet online per Zoom statt. Der Eigenbeitrag pro Teilnehmer*in beträgt 25,00 €.
Bitte melden Sie sich mit dem Online-Anmeldeformular bis zum 20. Juni an.

Dieses Seminar wird von IJAB in Kooperation mit dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk und der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch durchgeführt. Es wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0
Dieses Werk ist lizenziert unter einer INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0 Lizenz.
Mehrere Personen sitzen im Kreis und halten Luftballons.
Über die Kompetenzstelle Sprache

Die Kompetenzstelle Sprache von IJAB beschäftigt sich mit Fragen von Sprache und Kommunikation in der Internationalen Jugendarbeit.

Ansprechpartnerinnen
Bettina Wissing
Koordinatorin für internationale Kooperationsprojekte und jugendpolitische Initiativen / Kompetenzstelle Sprache
Tel.: 0228 9506-107
Elke Metzner
Sachbearbeitung
Kompetenzstelle Sprache
Tel.: 0228 9506-106