de

Entwicklungspolitisches Engagement junger Menschen würdigen

FAIRWANDLER-Preis ausgeschrieben

Noch bis zum 15. August 2020 können sich junge Menschen für den FAIRWANDLER-Preis bewerben. Die Ausschreibung richtet sich an 18- bis 32-Jährige, die mindestens drei Monate im Ausland verbracht haben und sich nun mit eigenen Initiativen für nachhaltige Entwicklungsziele und für ein faires globales Miteinander einsetzen.

04.07.2020 / Katrin Schauer
Haende halten schützend die Welt Haende halten schützend die Welt

Bewerben können sich die Rückkehrer/-innen mit Projekten aus allen Bereichen nachhaltiger Entwicklung: Klimaschutz, Gleichstellung der Geschlechter, Generationengerechtigkeit, Bildung für alle, faire Handelsstukturen, verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen und Lebensmitteln sowie gesellschaftlicher Zusammenhalt und Solidarität.

Die Preisträger/-innen erhalten ein Preisgeld von insgesamt 12.500 Euro sowie Angebote zur Vernetzung und praktischen Unterstützung. Die Preisverleihung findet voraussichtlich am 24. und 25. März 2021 statt.

Bewerbungsschluss: 15. August 2020

Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular gibt es unter: fairwandler-preis.org

Quelle: Karl Kübel Stiftung

Redaktion: DIJA