Jugendpolitik

Bundesministerin erstattet Bericht im Ministerrat

Österreichische Jugendstrategie

Über die bisherigen Umsetzungsschritte der österreichischen Jugendstrategie berichtete Bundesministerin MMag. Dr. Susanne Raab am 8. September 2021 im Ministerrat.

15.09.2021 / Gabriela Jäkel
Nationalflagge Österreich Nationalflagge Österreich

Der Schwerpunkt der österreichischen Jugendstrategie liegt auf ersten Maßnahmen, die der Umsetzung der österreichischen Jugendziele dienen. Es wurden aber auch neue Jugendziele definiert und bestehende angepasst.

Erstmals gibt es ein gemeinsames Jugendziel aller Bundesministerien, das aus den Erfahrungen mit der Covid-19-Pandemie entstanden ist. Der Fokus liegt dabei auf der Selbstwirksamkeit junger Menschen, unter anderem durch die Stärkung von Jugendbeteiligung.

Österreichische Jugendstrategie: Fortschrittsbericht 2021; 69/31 (PDF, 75 KB)

Anlage zu 69/31 (PDF, 784 KB)

Quelle: Bundeskanzleramt Österreich