Die Silhouette von einem Wegweiser und Bäumen im Sonnenuntergang. Die Silhouette von einem Wegweiser und Bäumen im Sonnenuntergang.
Eurodesk

Mobilitätslots(inn)en-Weiterbildung im Februar 2022

Jetzt schon anmelden!

Die neue (Online-)Weiterbildung zum/zur Eurodesk Mobilitätslotse/-lotsin umfasst 6 Termine à 1,5 Stunden. Los geht's am 2. Februar 2022. Die Anmeldung ist bereits jetzt möglich...

18.11.2021 / Cathrin Piesche

Jugendlichen stehen vielfältige Möglichkeiten offen, einen begrenzten Zeitraum im Ausland zu verbringen. Ob ein paar Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre, gefördert oder selbstfinanziert, im Rahmen der Ausbildung oder in den Ferien – die Auswahl von Auslandsprogrammen, an denen Jugendliche teilnehmen können, ist riesig. Allerdings führt diese Vielfalt an Möglichkeiten und Angeboten bei vielen Jugendlichen auch zu Orientierungslosigkeit und Frustration.

Umso wichtiger ist es für Jugendliche, einen einfachen Zugang zu qualitativ hochwertigen Informationen und eine neutrale und trägerübergreifende Beratung durch Vertrauenspersonen in ihrem unmittelbaren Umfeld zu erhalten. Hier setzt die "Mobilitätslots(inn)en-Weiterbildung" von Eurodesk an. Mehr Infos zur Weiterbildungen finden sich im Flyer (PDF, 204 KB).

Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte, die im beruflichen Kontext in ihrer Einrichtung/Organisation mit Jugendlichen in Kontakt sind (z.B. Lehrer/-innen, Mitarbeitende in Beratungsstellen oder Jugendzentren, Berufsberater, Sozialarbeiter/-innen, usw.). Freiberufler und Privatpersonen können bei der Schulung leider nicht berücksichtigt werden.

Die nächste Schulung findet ab dem 16. November statt.

Die Termine sind:

jeweils von 13:00 bis 15:30 Uhr.

Anmeldung hier

Programm hier

Pro Einrichtung können maximal zwei Personen teilnehmen.

Über Eurodesk

Eurodesk ist ein europäisches Informationsnetzwerk mit Koordinierungsstellen in 36 Ländern und über 1.000 lokalen Servicestellen. In Deutschland arbeitet Eurodesk mit rund 50 lokalen Partnern zusammen. Erfahren Sie mehr darüber!